Niederscheibenalm

Aus EnnstalWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Niederscheibenalm (875 m ü. A.) ist eine Alm im Gstatterbodenkessel in den Ennstaler Alpen im Gesäuse.

Geografie

Die Alm befindet sich nordöstlich von Gstatterboden an einem markierten Weg zur Ennstalerhütte. Am südwestlichen Ende befindet sich das Kropfbründl, eine Quelle.

Bewirtschaftung

Auf der Niederscheibenalm befindet sich die Kroisenalm, ein Almhütte. Im Brunnentrog vor der Hütte befinden sich Getränke zur Selbstentnahme, die Kasse ist bei der Hüttentür.

Besonderes

Etwas oberhalb der Kroisenalm steht das Marterl Jakob Mikesch.

Almhütten

Weblinks

Quelle

  • Austrian Map, Teil der Österreichischen Karte des Bundesamts für Eich- Vermessungswesen (BEV), im Internet unter maps.bev.gv.at abrufbar. Hinweis: Da BEV mit Anfang November 2022 sein Internet-Link-System umgestellt hat, stimmen aktuell keine EnnstalWiki-Weblinks auf AMap mehr, sofern nicht ausdrücklich beim Link auf eine bereits erfolgte Aktualisierung hingewiesen wird!