Klaus Baumschlager

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Klaus Baumschlager (* 27. Mai 1980 in Rottenmann) ist ehemaliger Bürgermeister (SPÖ) der Stadt Rottenmann.

Leben

Baumschlager wuchs im Rottenmanner Ortsteil Büschendorf auf. Nach der Volks- und der Hauptschule, die er in Rottenmann besuchte, maturierte er an der Handelsakademie in Liezen. Bis Ende 2009 arbeitete bei der Volksbank in Rottenmann. Seit 2010 ist er Angestellter der Versicherungsagentur Grießer in Rottenmann.

Seine kommunalpolitische Laufbahn begann Baumschlager im Jahre 2001 im Rottenmanner Gemeinderat. 2005 wurde er als Gemeinderat angelobt und übernahm die Funktion eines Kulturreferenten der Stadt Rottenmann. Am 22. April 2013 wurde er zum Bürgermeister der Stadt Rottenmann gewählt. Nach der Gemeinderatswahl 2015 zimmerte der ÖVP-Spitzenkandidat eine Koalition gegen die SPÖ und konnte so Baumschlager ablösen.

Klaus Baumschlager ist verheiratet und Vater zweier Töchter.

Quelle

Zeitfolge


Bürgermeister der Stadt Rottenmann

... Franz Kundegraber  | ...  | Josef Forstner  | Franz Stockinger  | Ludwig Kopf  | Ewald Persch  | Klaus Baumschlager  | Alfred Bernhard  |