Josef Klammer

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Josef Klammer (* 14. Februar 1928 in Schladming; † 29. Jänner 2005 in Schwarzach, Salzburg) war ein Schuhmachermeister i. R. und Ehrenhauptmann der Freiwilligen Feuerwehr in Schladming.

Leben

Josef Klammer, besser bekannt unter Sepp Klammer, erlernte nach den Schuljahren in Schladming im elterlichen Betrieb das Schuhmacherhandwerk. Mit 16 Jahren wurde er in den Zweiten Weltkrieg eingezogen und kam 1945 aus der englischen Kriegsgefangenschaft zurück in die Heimat. 1942 trat Klammer der Schladminger Feuerwehr bei und stieg schon 1950 in eine Führungspositionen auf. 1948 war Klammer der jüngste Schuhmachermeister der Steiermark. Im September 1953 ehelichte er die Kellnerin Olga Stenitzer aus Rottenmann. Aus der Ehe entstammte eine Tochter. Von 1973 bis 1990 war Josef Klammer Hauptmann der Feuerwehr Schladming. 1989 erlitt er einen schweren Einsatzunfall. 1990 wurde er mit dem Ausscheiden als Kommandant zum Ehrenhauptmann ernannt. Klammer war in verschiedenen Vereinen tätig. Unter anderem war er 51 Jahre in der Bergrettung Ortsstelle Schladming tätig. Auch war er 50 Jahre Mitglied im Bienenzuchtverein Schladming, in dem er zwei Jahre als Obmann fungierte. Am 3. Februar wurde Josef Klammer auf dem Katholischen Friedhof Schladming zu Grabe getragen.

Auszeichnungen

  • Silberne Verdienstzeichen der Republik Österreich
  • Goldene Ehrenzeichen und Silberne Verdienstkreuz des Landes Steiermark
  • Ehrenring der Stadt Schladming

Quelle