Johannisbründl

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Johannisbründl (oder auch Johannesbründl) ist ein Quellaustritt am Lärcheck, einem Berg der Haller Mauern in der Ortschaft Hall in der Marktgemeinde Admont.

Allgemeines

Das Johannisbründl befindet sich am Südabhang des Lärchecks, ein Stück oberhalb der Pitzalm. Der markierte Wanderweg 633 von Hall in Richtung Admonter Haus führt direkt daran vorbei. Es handelt sich um einen Quellaustritt an einer Schichtgrenze von Gesteinen der Werfener Schichten. Das austretende Grundwasser sammelt sich in südwestliche Richtung und ist Teil des Einzugsgebietes des Hallbachs.

Lage auf AMap

Quelle

  • Walter, H.: Hall bei Admont - Steiermark. Ein Dorf erzählt seine Geschichte, Gemeinde Hall/Admont, 1991