Hofpürglhütte

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Orte von Bedeutung für das steirische Ennstal
Dieser Artikel behandelt einen Ort oder Berg, der weder im Bezirk Liezen liegt, noch mit der Geschichte des steirischen Ennstals in besonderer Weise verbunden ist.
Er hat jedoch durch wirtschaftliche und vereinzelt auch geschichtliche oder geografische Bezugspunkte mit dem Bezirk Liezen zu tun.
Hofpürglhütte des ÖAV
Hofpürglhütte, Ansicht vom Roßbrand aus

Die Hofpürglhütte ist eine Alpenvereinshütte des OeAV, Sektion Linz, die sich sich bereits im Salzburger swiki:Pongau[1]

Lage

Sie liegt auf 1 705 m ü. A. südlich unterhalb der Bischofsmütze im Gosaukamm in den westlichen Ausläufern des Dachsteinmassivs, bereits im Bundesland Salzburg. Aufgrund der Lage ist sie jedoch für den Alpinismus im gesamten Dachsteingebiet von Bedeutung.

Ennstalbezüge

Die Ramsauer Alpinistin Kunigunde Prugger war Hüttenwirtin auf der Hofpürglhütte.

Im Sommer 1929 fanden zwei Alpinisten bei einem Schneesturm den Tod. Sie waren von der Hofpürglhütte aus aufgebrochen.

Bildergalerie

weitere Bilder

  • Hofpürglhütte – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien bei Ennstalwiki

Weblinks

Quelle

Fußnote

  1. Verlinkung(en) mit "swiki:" beginnend führen zu Artikeln im Salzburgwiki, dem Mutterwiki des EnnstalWiki