Edelgrießgletscher

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Edelgriesgletscher (Fokus durch grüne Markierung)

Der Edelgrießgletscher ist der einzige Gletscher der Steiermark.

Lage

Er befindet sich an den südlichen Abhängen des Großen Koppenkarstein östlich der Austriascharte.

Allgemeines

Durch das stetige Abschmelzen von Gletschereis wurden die ursprünglich größeren Eisfelder aufgespalten, wodurch es heute neun Gletscher am Dachsteinmassiv gibt. So mussten die abgetrennten kleinen Gletscher mit einem Namen versehen werden. Einer davon ist der Edelgriesgletscher.

Größe

1970 verfügte er nur mehr über eine Fläche von rund 3,8 Hektar. Der höchste Punkt des Firns lag bei 2 550 m ü. A. und befand sich 110 Meter über dem tiefsten Punkt des unteren Firnrandes.

Quellen