1777

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahre

Alle Artikel zum Jahr 1777:

Ereignisse

In diesem Jahr
... wird Karl Graf (von) Stainach Besitzer von Schloss Thannegg
... bricht in Irdning zum letzten Mal die Pest aus
... ist Josef Fabichler Stadt- und Marktrichter Schladmings
... heiratet Maria Rosalia Ernst den Schladminger Musterlehrer Jacob Pachauer

Geboren

Jänner
5. Jänner: der Landgerichtspfleger von Wolkenstein, Franz Karl Reichart, verständig den Landgerichtsverwalter von Freyenstein, Franz Anton Haßlinger, schriftlich über den grausamen Vierfachmordes am Heiligen Abend 1776, den Verdächtigen und dessen Aufenthaltsort; der Verdächtige Johannes Hoffer wird noch in der Nacht auf den 6. Jänner verhaftet;
9. Jänner: der bis dahin unbescholtene Hammerschmiedeknecht Johannes Hoffer wird wegen seines Vierfachmordes am Heiligen Abend 1776 nach seiner Verhaftung in Kalwang einvernommen
15. Jänner: das Landgerichtsverwalter Haßlinger ersucht die k. k. Innerösterreichische Regierung in Graz um Entsendung des Banngerichts zur Verurteilung des Hammerschmiedeknechts Johannes Hoffer
März
22. März: der Raubmörder Johannes Hoffer wird wegen seines Vierfachmordes am Heiligen Abend 1776 vom Gericht zum Tod durch Rädern verurteilt
April
7. April: wegen bekundeter Reue und Bußfertigkeit wird dem Raubmörder Johannes Hoffer aber dann am Richtplatz des Landgerichtes Freyenstein sofort der Todesstoß versetzt

Gestorben

siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten die auf 1777 verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.