Franz Hutter

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geistlichen-Rat Dechant Franz Hutter veröffentlichte 1906 das Buch Geschichte Schladmings und des steirisch-salzburgischen Ennstales, das bis heute als das umfangreichste Werk über die Geschichte Schladmings und des angrenzenden Ausseer Raumes gilt.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Um 1906 war er Kaplan in Schladming. Geistlichen-Rat Dechant Franz Hutter wurde 1925, zur zweiten Stadterhebung, in Anerkennung seiner Arbeit die Ehrenbürgerschaft verliehen.

Werke

Weblinks

Quellen