Christine Reiter

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Christine Reiter
Christine Reiter, geborene Zettler (* 26. Februar 1967 in Rottenmann), ist Diplom Krankenschwester und Ansprechperson bei der Parkinson Selbsthilfegruppe Ennstal.

Leben

Christine Reiter wuchs in Untergrimming im Schatten des für mich schönsten Berges der Alpen auf[1], gemeint ist der Grimming. Es folgte die Ausbildung zur Diplom Krankenschwester in swiki:Schwarzach im Pongau[2], wo sie die nächsten zehn Jahre blieb. Dann kehrte sie ins Ennstal nach Schladming zurück und übersiedelte nach Aich, wo sie heute lebt.

Als selbst Betroffene arbeitet sie in der Parkinson Selbsthilfegruppe Ennstal mit.

Neben ihren drei Kindern, dem Malen und Handarbeiten widmet sie sich mit Leidenschaft der Geschichte, der Zettler-Familienchronik und alten Fotografien. Diese Leidenschaft bringt sie im EnnstalWiki ein. So hat sie bereits knapp 200 Bilder Bilder dem EnnstalWiki zur Verfügung gestellt, darunter mehr als 50 Sterbebilder. Aber auch die Aufarbeitung der Familienchronik liegt ihr am Herzen und hat dem EnnstalWiki bereits zahlreiche Artikel beschert.

Quellen

  • EnnstalWiki-Einträge

Einzelnachweise

  1. Zitat Benutzerin-Seite im EnnstalWiki
  2. Verlinkung(en) mit "swiki:" beginnend führen zu Artikeln im Salzburgwiki, dem Mutterwiki des EnnstalWiki