Adam Neuper

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Adam Neuper, getauft "Adam Johann" (* 23. Dezember 1790 im Markt Aussee; † ebendort), war ein Braumeister und Brauereibesitzer im Markt Aussee auf der Brauerei zum Goldenen Hirschen.

Leben

Er stammte aus der weitverzweigten Familie Neuper.

Neuper wurde in Aussee als Sohn des aus Mitterndorf stammenden Braumeisters zum Goldenen Hirschen Ignaz Neuper und der Maria Anna Pilz geboren. Seine Mutter war die Tante der Mutter Anna Plochls.

Er heiratete 1824 die Marktrichterstochter Anna Oberascher. In zweiter Ehe war er ab 1830 mit der Ischler Gastwirtstochter Barbara Sarsteiner verehelicht.

Aufgrund der erfolgreichen Tätigkeit als Wirt und Braumeister konnte er das Brauhaus zum Goldenen Hirschen zu einer Brauerei, dem Neuperbräu, ausbauen und erwarb unter anderem das sogenannte Teichschloss bei Aussee.

Nachkommen und Familie

Aus seinen beiden Ehen hatte Neuper insgesamt zwölf Kinder. Aus zweiter Ehe sind erwähnenswert:

  • der Ausseer Kaufmann Johann Neuper (* 1848), verehelicht mit Magdalena Dangl aus Irdning,
  • der Ausseer Gastwirt zum "Wilden Mann", Engelbert Gottfried Neuper, und
  • der Erbe der Neuperbrauerei Carl Neuper, verehelicht mit Juliana Frischmuth.

Quellen

  • Forschungsarbeit in div. Pfarrmatriken, Aufsätzen etc. von Benutzer:Dietersdorff, unveröffentlichtes Manuskript
  • Höllwöger: Geschichte des Ausseerlandes