Klachau

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Klachau

Die Ortschaft Klachau liegt an der Nordseite des Grimmings auf 836 m Seehöhe und gehört zu der Marktgemeinde Bad Mitterndorf.

Geografie

Klachau befindet sich im Süden des Gebietes der ehemals eigenständigen Gemeinde Tauplitz in der Kleinregion Hinterberg im steirischen Salzkammergut. Zu Klachau gehörte auch der Ortsteil Kulm.

Bis in die Jahre um 1970 befand sich direkt in diesem Abschnitt die berüchtigte Klachauer Höhe mit bis zu 19 % Steigung im Bereich der Salzkammergut Straße (B 145).

Im Ortschaftszentrum liegt der Bahnhof Tauplitz, der früher Klachau-Tauplitz hieß. Vom Ort aus führt ein teils drahtseilversicherter alpiner Steig durch das Schattenkar am Toni Adam – Dr. Obersteiner Biwak vorbei auf den Gipfel des Grimmings.

Bilder

  • Klachau – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien bei Ennstalwiki

Quellen

Weblink