Heinrich Walcher

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich Walcher (* in Ramsau am Dachstein; † 11. September 2005) war ein Gemeindesekretär und Unternehmer in Schildlehen.

Leben

Heinrich Walcher wurde am vulgo Ramsbergerhof geboren, wo er mit seinen drei Geschwistern aufwuchs. Nach der Pflichtschule besuchte er die Handelsschule und war danach einige Jahre bei der Raiffeisenbank in Gröbming beschäftigt. Anschließend war er sechs Jahre als Gemeindesekretär in Ramsau tätig. Dann machte er sich selbständig und errichtete 1965 die Fremdenpension Gletscherblick.

Heinrich Walcher, der ledig und kinderlos geblieben ist, führte auch eine Tankstelle, die er jedoch später wieder aufgab. Er war ein langjähriges Mitglied und Funktionär im WSV Ramsau und 40 Jahre Mitglied im Kameradschaftsbund. Heinrich Walcher verstarb im 63. Lebensjahr.

Quelle