Ennstal/Tourismus

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
   Aktuelles

Aktuelle Meldungen aus dem Ennstal

2011

Admont bekommt Vier-Sterne-Hotel

Admont, 19. August 2011[1]
Im Herbst 2012 soll ein neues 140-Betten-Vier-Sterne-Hotel in Admont eröffnet werden. Damit soll das Benediktinerstift Admont und der Nationalpark Gesäuse endlich auch über ein ansprechendes Hotel für die viele Besucher beider Sehenswürdigkeiten verfügen. Alleine das Stift zählt jährlich rund 90 000 Besucher. Errichtet wird das Hotel von der Mandlbauer-Gruppe, die bereits mehr als 20 Hotels realisiert hat und einige davon selbst auch betreibt. Die Investitionssumme beträgt rund neun Millionen Euro. Mehr siehe Hotel Spirodom.

Rekordbesuch am Dachstein

Ramsau, 11. August 2011[2]
Am 2. August 2011 besuchten 3 317 Gäste den Schladminger Gletscher im Dachsteinmassiv. Noch nie zuvor in der 40-jährigen Unternehmensgeschichte wurden so viele Gäste an einem Tag gezählt. Dabei waren der Dachstein Eispalast mit der Formel-1-Ausstellung und der Dachstein Sky Walk die Hauptanziehungspunkte.

Trotz des heurigen schlechten Sommerwetters verzeichneten die Planai-Hochwurzen-Bahnen GmbH auf ihren Bahnen auf der Planai, Hochwurzen und Dachsteinmassiv zehn Prozent mehr Fahrgäste im Vergleich zum Vorjahr.

Quellen

  1. Der Ennstaler, 19. August 2011
  2. Quelle Salzburger Woche, Ausgabe Pongauer Nachrichten, 11. August 2011