Steirischer Bodensee

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Bodensee im Seewigtal mit Blickrichtung Norden zum Ennstal
Blick über den Steirischen Bodensee in Richtung Aufstieg zur Hans-Wödl-Hütte.
Steirischer Bodensee im Herbst

Der Steirische Bodensee ist ein Bergsee im Seewigtal.

Geografie

Der See befindet sich im heutigen Gemeindegebiet von Aich-Assach im Bezirk Liezen, südlich des Ennstals, auf 1 157 m ü. A.. Man erreicht den See nur zu Fuß. Vom Parkplatz, zu den man über die Mautstraße Steirischer Bodensee gelangt, sind es etwa 20 Minuten über einen ebenen Fußweg zum malerischen Bergsee. Wandert man am Westufer des Sees nach Süden gegen die Berge, hat man einen schönen Blick auf den Wasserfall Steirischer Bodensee, der von einem Gebirgsbach vom Hüttensee (1 528 m ü. A.) gespeist wird.

Gastronomie

An seinem Nordufer befindet sich der Gasthof Forellenhof.

Auszeichnung

Bei der Auswahl der beliebtesten Ausflugsziele erreichte der Steirische Bodensee 2011 den zweiten Platz.

Bilder

 Steirischer Bodensee – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Quellen

Weblinks