Seer

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Seer 2016
Datei:Seer – Appen musiziert 2014 02.jpg
Seer – Appen musiziert 2014
Datei:Amadeus Austrian Music Award 2009, Die Seer.jpg
Amadeus Austrian Music Award 2009, Die Seer

Die Seer sind eine 1996 in Grundlsee gegründete Musikgruppe aus dem Ausseerland.

Geschichte

Alfred Jaklitsch gründete mit Manfred Temmel die Gruppe, um mit ihr ein Musikprojekt umzusetzen: Elemente der traditionellen Volksmusik sollen mit moderner Popmusik verbunden werden. Noch vor der Gründung wurde 1995 eine CD in Eigenproduktion herausgebracht, die sich sehr gut verkaufte. Mit dem Debütalbum Über'n See begann dann im Gründungsjahr 1996 der Erfolg der Gruppe.

Aktuell (2019) besteht die Gruppe aus Alfred Fred Jaklitsch (Gesang, Gitarre), Astrid Wirtenberger (Gesang), Sabine Sassy Holzinger (Gesang), Wolfgang Luckner (Schlagzeug), Jürgen Leitner (Steirische Harmonika), Thomas Eder (E-Gitarre), Dietmar Kastowsky (E-Bass) und Daniel Schröckenfuchs (Keyboard).

Veranstaltungen

  • Heim-Open-Airs auf der Zlaim, der wild-romantischen Naturarena über dem Grundlsee, zu dem regelmäßig bis zu 25 000 Menschen pilgern; 2014 fand sie am 2. August zum 15. Mal statt.[1]

Auszeichnungen

  • Josef-Krainer-Preis 2016

Discographie

Weblinks

Quellen

  • Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum Thema "Seer"
  • Der Ennstaler, 1. August 2014