Sozialhilfeverband Liezen

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Sozialhilfeverband Liezen ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechtes[1] im Bereich der Sozialhilfe in Bezug auf der Jugendwohlfahrt, der Behindertenhilfe und der Betreuung von Senioren und pflegebedürftiger Personen im Bezirk Liezen.

Allgemeines

Dieser Verband ist der Betreiber von sieben Altenbetreuungseinrichtungen mit den Standorten Öblarn, Gröbming, Bad Aussee, Trieben, Schladming, Irdning und Lassing. Das Budget ist derzeit jährlich mit rund 32 Millionen Euro beziffert.

Die Sozialhilfeverbände wurden aufgrund des Steiermärkischen Sozialhilfegesetz aus dem 1977[2] eingeführt und geregelt und löste somit den früheren Bezirksfürsorgeverband ab. Die primäre Aufgabe des Sozialverbandes Liezen ist die Erstellung des Budgets und des Rechnungsabschlusses der Dienstleistungen, Subventionen und die Berechnung und Einhebung der finanziellen Unterstützung (sogenannte Verbandsumlage) von den Gemeinden.

Der Verband betreut folgende Altenbetreuungseinrichtungen

Kontakt

Sozialhilfeverband Liezen
Fronleichnamsweg 4 - 2 - 1
8940 Liezen
Telefon: 0 36 12 - 2 12 60
Fax: 0 36 12 - 2 12 59
E-Mail: office@shv-liezen.at

Einzelnachweise

  1. Öffentliche Recht bedeutet in diesem Fall das Rechteverhältnis der Pfledebedürftigen zum Bund. Der Verband hat somit einen behördenähnlichen Charakter.
  2. Steiermärkische Sozialhilfegesetz

Quelle