Sölkbach

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sölkbach
280px
Basisdaten
Länge: 6,3 km
Quelle: Großsölkbach
Quellhöhe: 720 m ü. A.
Mündung: bei Stein an der Enns
Mündungshöhe: 674 m ü. A.
Höhenunterschied: 46 m
Gewässernummer: 4126

Der Sölkbach ist ein Wildfluss im Großsölktal und mündet nahe der Ortschaft Stein an der Enns, Gemeinde Großsölk, bei Flusskilometer 190,8 rechtsufrig in die Enns[1].

Verlauf

Vom Kraftwerksspeicher des Kraftwerks Sölk der Steweag flussabwärts wird der Großsölkbach Sölkbach genannt. Er fließt - vom Schwallbetrieb beeinflusst - im Talboden eingeschnitten zur Enns.

Quellen

  • Jungwirth Mathias, Muhar S., Zauner G., Kleeberger J., Kucher T., Haidvogl G., Schwarz M.: Die Steirische Enns. Fischfauna und Gewässermorphologie, Universität für Bodenkultur, Abteilung für Hydrobiologie, Fischereiwirtschaft und Aquakultur, Institut für Wasservorsorge, Gewässerökologie und Abfallwirtschaft, Wien, 1996, ISBN 3-9500562-0-3
  • Eintrag zu Sölktal in: Austria-Forum, dem österreichischen Wissensnetz – online (auf AEIOU)

Einzelnachweis

  1. Kilometerangabe bezieht sich ab Mündung in die Donau flussaufwärts