Obere Eiblalm

Aus EnnstalWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Obere Eiblalm (1 700 m ü. A.) ist eine Alm im Steinriesental im Ortsteil Rohrmoos in der Gemeinde Schladming.

Allgemeines

Auf der östlich der Gollinghütte gelegene Alm wurde im Jahr 1881 die erste Schutzhütte in den Schladminger Tauern, die Franz-Keil-Hütte errichtet, die jedoch 1891 von einer Lawine zerstört wurde.

Weblink

  • Position auf AMap (korrigierter neuer Link, Datenstand 19. Jänner 2023)

Quelle

  • Austrian Map, Teil der Österreichischen Karte des Bundesamts für Eich- Vermessungswesen (BEV), im Internet unter maps.bev.gv.at abrufbar. Hinweis: Da BEV mit Anfang November 2022 sein Internet-Link-System umgestellt hat, stimmen aktuell keine EnnstalWiki-Weblinks auf AMap mehr, sofern nicht ausdrücklich beim Link auf eine bereits erfolgte Aktualisierung hingewiesen wird!