Knappenseen

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Knappenseen
von der Vetternscharte
rechts die Rotmandlscharte

Die Knappenseen sind zwei Bergseen in Form von Karseen in den Schladminger Tauern in Rohrmoos-Untertal.

Allgemeines

Die beiden Karseen befinden sich südöstlich der Giglachseen zwischen dem Sauberg im Osten und der Engelkarspitze im Südwesten im Vetternkar. Zur besseren Lokalisierung wurden sie gemäß ihrer geografischen Lage in den östlichen und westlichen untergliedert.

Geschichtliches

Wie der Name schon hinweist, liegen die Seen im Bergbauregion Schladming. An ihnen vorbei über die Vetternscharte gelangt(e) man zu wichtigen Bergwerken im Bereich des Knappenkars (bereits im Salzburger swiki:Lungau) und der Zinkwand.

Erreichbarkeit

Der Weg zum Knappenseen ist ein markierter Wanderweg. Er führt von den Giglachseen über die Scharte zu den Seen. Im Bereich beiderseits des Zinkwandstollens sind Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Bilder

  • Knappenseen – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien bei Ennstalwiki

  Knappenseen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien auf Wikimedia Commons

Quellen

  • Geoportal GIS Steiermark
  • Wanderführer
  • Wanderkarte Schladminger Tauern, Wanderrouten zwischen Dachstein und Schladminger Tauern, freytag & berndt, 1:50 000

Weblinks