Irdninger Moos

Schmelzwasser im Irdninger Moos, eine Aufnahme im Jänner 2013.
Sonnenuntergang mit dem Grimmingstock.
Das Irdninger Moos, historische Aufnahme.

Das Irdninger Moos ist ein Moor im Norden des Gemeindegebiets der Marktgemeinde Irdning-Donnersbachtal.

Lage

Das Moor befindet sich auf einer Höhe von rund 645 m ü. A. zwischen dem Ortsteil Falkenburg im Süden, dem Ortsteil Trautenfels der Gemeinde Stainach-Pürgg im Nordwesten, der Enns im Norden und dem Kulm im Osten. Am südwestlichen Ende befindet sich der Sportplatz Irdning.

Naturschutz

Das Irdninger Moos ist teilweise ein Natura-2000-Schutzgebiet.

Besichtigung

Um das Moos herum führt der Irdninger Moosrundwanderweg.

Bilder

  • Irdninger Moos – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien bei Ennstalwiki

Quelle