Hans Kronberger

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hans Kronberger, 2015
Hans Kronberger (* 9. Mai 1951 in Hall; † 14. Juli 2018 in Wien) war Sachbuchautor und Politiker (FPÖ).

Leben

Er studierte von 1971 bis 1979 Publizistik und Völkerkunde an der Universität Wien (Dr. phil.). Seit 1881 war er Lektor an der swiki:Universität Salzburg[1] für Umweltpublizistik. Als Redakteur beim Magazin "Extrablatt" arbeitete er von 1979 bis 1982. Von 1982 bis 1986 war er beim ORF in den Redaktionen der Sendungen "Argumente", "Bürgerforum" und "Konflikte" tätig.

Vom 11. November 1996 bis 19. Juli 2004 war Kronberger im Europäisches Parlament als Abgeordneter der FPÖ.

1995 erhielt er den Solarpreis für Publizistik.

Seit April 2008 war Kronberger Präsident der Photovoltaic Austria.

Quelle

Einzelnachweis

  1. Verlinkung(en) mit "swiki:" beginnend führen zu Artikeln im Salzburgwiki, dem Mutterwiki des EnnstalWiki