Christoph Ritter von Praunfalk

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
St. Pauli Bekehrung Epitaph Christoph Ritter von Praunfalk.
St. Pauli Bekehrung Epitaph Christoph Ritter von Praunfalk.

Christoph Ritter von Praunfalk († 1545) war Hallamtsverweser im Ausseerland.

Lebensnotizen

In der Liste der Pfarrer von Aussee finden sich nur Vikare als gebürtige Ausseer. Da das Kloster Traunkirchen, zu dem die katholische Pfarre Aussee gehörig war, nach 1534 selbst protestantisch geworden war förderten Christoph von Praunfalk sowie seine Nachfolger als Verweser nachdrücklich protestantische Bewerber.

1533 erwarb Praunfalk das Hölzlsauerhaus und das Hofer-Haus in Aussee.

In der Pfarrkirche St. Paul Bekehrung in Aussee wurde eine Ganzfigur in Rüstung für Christoph Ritter von Praunfalk aufgestellt.

Quellen