Augstkamm

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick vom Schönberg auf den Augstkamm (Schwarzmoossattel [links]- Bräuningzinken - Atterkogel - Greimuth - Hochanger - Loser [rechts]), Dachsteinmassiv im Hintergrund rechts.
Der Loser (links) mit nach rechts anschließendem Augstkamm vom Trisselkogel.

Der Augstkamm ist ein etwa 3,5 Kilometer langer Bergrücken im Toten Gebirge in der Gemeinde Altaussee.

Geografie

Der Loser (1 637 m ü. A.) bildet den südwestlichen Endpunkt des Augstkamms, der sich über Hochanger, Greimuth und Bräuningzinken bis zum Schwarzmoossattel (1 776 m ü. A.) im Nordosten erstreckt. Der Bräunlinkgszinken mit 1 899 m ü. A. bildet dabei den höchsten Punkt.

Der Augstkamm liegt nördlich des Gemeindezentrums. Südöstlich des Kamms befindet sich der Augstsee, sowie der Endpunkt der Loser Panoramastraße und die Loserhütte.

Der Kamm ist durch mehrere Wanderwege erschlossen, die alle von Süden oder Südosten auf einzelne Gipfel führen.

Weblink

Quelle