Steiner1888

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Loden Steiner in Mandling

Steiner1888 Decken und Accessoires, Möbelbezugsstoffe ist ein Unternehmen der Steiner GmbH & Co KG aus Mandling.

Allgemeines

Unter Einschluss der Seilbahnen in Obertauern beschäftigt man mehr als 120 Mitarbeiter. Exporte erfolgen in viele Länder in aller Welt, in Europa vor allem nach Deutschland, Südtirol und in die Schweiz. Man liefert aber auch in den Norden, so zum Beispiel den „marineblauen“ Loden für die norwegische Marine. Erzeugt werden heute vor allem moderne Lodenstoffe aus reiner Schurwolle für den Einsatz bei Bekleidung mit trachtigem Akzent, aber gleichzeitig sportlich-chicer Note, einfach dem heutigen Modeverständnis entsprechend. Stoffe für Wandbespannungen, Sitzbezüge, Vorhänge und Tapezierarbeiten jeder Gattung ergänzen das Produktionsprogramm.

Die Abteilung Steiner1888 Decken und Accessoires, Möbelbezugsstoffe wurde im Juni 2001 ins Leben gerufen. Obwohl seit Bestehen der Firma immer Decken produziert wurden, hat man sich erst 2001 entschlossen eine eigene Deckenmarke - Steiner1888 - zu gründen. Heute ist sie ein wesentlicher Bestandteil des Unternehmens. Der Anteil der Wolldecken gemeinsam mit den Möbelbezugsstof­fen, die auch unter der Marke Steiner1888 verkauft werden, nimmt nun schon fast die Hälfte des Umsatzes der Firma Steiner GmbH & Co KG ein.

Der Firmenname wurde gleichzeitig auch als Markenname für die Erzeugnisse registriert. Die Marke „Steiner 1888“ (Gründungsjahr der Firma) stellt damit eine unverwechselbare Eigenständigkeit dar und ist ein Qualitätsmerkmal erster Güte.

Anschrift

Steiner1888
Mandling 90
8974 Mandling
Telefon: (0 64 54) 72 03-70
Telefax: (0 64 54) 72 03-90
E-Mail: office@steiner1888.at

Weblink

Quellen

  • Presseunterlagen von der Steiner GmbH & Co KG
  • Der Ennstaler, 22. Juni 2018