Prachttaucher

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Prachttaucher
Arctic Loon and brood.jpg
Basisdaten
Lateinischer Name: Gavia arctica
Ordnung: Seetaucherartige (Gaviiformes)
Familie: Seetaucher (Gaviidae)
Gattung: Seetaucher (Gavia)
Schutz:

Der Prachttaucher ist eine Vogelart aus der Gattung der Seetaucher.

Allgemeines

Die Art brütet in der nördlichsten gemäßigten Zone, der Tundra und der Taiga Eurasiens sowie dem äußersten Westen Alaskas und kann auf dem Zug vor allem im Herbst sowie im Winter auch in Mitteleuropa regelmäßig beobachtet werden.

Vorkommen im Ennstal

Am 12. April 1933 beobachtete der Grazer Ornithologe Dr. Franz Höpflinger beim Putterersee in Aigen im Ennstal einen Prachttaucher, der am Durchflug durch das Ennstal ein paar Tage am See rastete[1].

Weiterführend

Für Informationen zu Prachttaucher, die über den Bezug zum Ennstal hinausgehen, siehe zum Beispiel den Eintrag in der deutschsprachigen Wikipedia zum selben Thema

Quelle

  1. Quelle: Dr. Franz Höpflinger: Die Vögel des steirischen Ennstales und seiner Bergwelt. Ein Beitrag zu einer Avifauna der Steiermark