Feldspat

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Feldspat ist ein Mineral. Der Feldspat bezeichnet eine ganze Gruppe von Silikatmineralen[1], , die mehrere gleiche Eigenschaften aufweisen, aber unterschiedliche Kristallsysteme haben.

Allgemeines

Die umfassende Mineralgruppe der Feldspäte wird in Kalifeldspat und Plagioklas unterteilt.

Feldspat im Bezirk Liezen

Feldspat ist das häufigste gesteinsbildende Mineral der Erdkruste. Er kommt in Sedimentgesteinen, magmatischen Gesteinen und metamorphen Gesteinen vor. Im Bezirk Liezen beschränkt sich das Mineral hauptsächlich auf die Gesteine der Grauwackenzone und des Kristallins.

Quelle

  • Schumann, Walter: Der neue BLV Steine- und Mineralienführer, 2002, BLV Verlagsgesellschaft mbH, München, ISBN 978-3405153021

Einzelnachweise

  1. sind Minerale aus speziellen chemischen Verbindungen mit Kieselsäure