Der Tauern

Der Tauern ist eine Zeitung, die Volksschuldirektor i. R. Mag. Dr. Alois Leitner in Hohentauern publiziert.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Die Zeitung Der Tauern bietet seit Jahren vielen Autoren und Forschern eine wichtige Plattform für die Beschäftigung mit der Volkskunde und Geschichte von Hohentauern und Umgebung. In den regelmäßigen kurzen, gut lesbaren Publikationen werden bäuerliche und bergmännische „Gegensätze“ beziehungsweise Akzente verbunden. Auch wenn die Verbreitung und Auflage nicht besonders groß erscheinen, so kommt der Zeitung eine wichtige volkskulturelle und vor allem gemeinschaftsbildende Brückenfunktion zu.

Geschichte

Die Heimatkundlichen Blätter von Hohentauern wurden von VDir. Dr. Alois Leitner 1987 ins Leben gerufen. Von 1987 bis 2000 waren sie dem Pfarrblatt Kontakte in Hohentauern beigelegt und erschienen unter dem Titel Unsere Heimatgemeinde – unser Zuhause. Seit der Ausgabe Nr. 36 / 2000 erscheinen die Blätter selbstständig und unter dem Titel Der Tauern. Bis Dezember 2017 erschienen 90 Ausgaben mit einem Gesamtumfang von 924 Seiten.

Autoren

Zu den Autoren der verschiedenen Beiträge zählen u. a. Univ. prof. Dr. Walter Brunner, Dr. Josef Hasitschka, Univ. Prof. Dr. Günther Jontes, Mag. Maria Theresia Leitner und Prof. Dr. Johann Tomaschek.

Bezug

Der Tauern kann ausschließlich direkt beim Herausgeber bezogen werden.

Auszeichnung

Das Zeitungsprojekt wurde im Jahr 2006 mit dem Volkskulturpreis des Landes Steiermark ausgezeichnet.

Titelseiten und Link zum entsprechenden Artikel einiger Ausgaben










Herausgeber

Dr. Alois Leitner
8785 Hohentauern
Tauernstraße 47
E-Mail: alois.leitner@hotmail.com

Quellen

  • Diverse Ausgaben von Der Tauern
  • E-Mails von Dr. Alois Leitner vom 26. September und 25. Oktober 2013 sowie 7. Jänner 2014