1. Dörfl-Kart-Race

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das 1. Dörfl-Kart-Race fand am 21. und 22. April 2012 in Irdning statt.

Allgemeines

56 Teams aus dem Ennstal und darüber hinaus, bestehend aus je vier Fahrern, hatten sich am Samstag, den 21. April 2012, auf dem Betriebsplatz Erdbau Baumgartner eingefunden. Karl Baumgartner, Helmut Perr und ihr Team hatten die Rennstrecke auf dem Areal und am asphaltierten Gemeinde-Kompostplatz mustergültig hergerichtet. Feuerwehrmänner aus dem Gemeindegebiet waren für das Einhalten der Sicherheitsabstände im Zuschauerbereich zuständig.

Beim ersten Rundkurs-Zeitrennen auf der Dörfl-Strecke auch ein Teil des Irdninger Gemeinderates unter den Fahrern, so Bürgermeister Franz Titschenbacher und seine Finanzreferentin Pauline Häusler. Die Finalläufe am Sonntagvormittag litten unter dem immer wieder einsetzenden Regen, konnten aber trotzdem reibungslos abgewickelt werden.

Weblinks

Quelle