Wanderportal Eschachalm

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Wanderportal Eschachalm am Tag der Eröffnung (18.09.2011).

Das Wanderportal Eschachalm ist eine Einrichtung für Wanderer im Obertal, Gemeinde Rohrmoos-Untertal, die am 18. September 2011 offiziell eröffnet wurde.

Einrichtungen

Im Wanderportal befinden sich neben klassischen Wegweisern mit Zeitangaben für die einzelnen Wanderungen auch zwei große Übersichtstafeln. Eine zeigt die schönsten Wanderungen im Obertal. Die andere gibt einen Überblick über alle klassischen Wanderungen in Schladming und Rohrmoos-Untertal. Drei lange Sitzbänke aus Lärchenholz (auf gemauertem Untergrund) laden zum Rasten und Verweilen ein. Mountainbiker können ihre Sportgeräte an Radständern aus Metall parken. Zentrales Element des Wanderportals ist ein großer Brunnen, an dem sich Durstige mit Trinkwasser aus der Eschachalmquelle erfrischen können.

Bauliche Umsetzung

Das Konzept des Wanderportals stammt von tourismusdesign (Agnes Feigl & Martin Schobert) aus Tulln. Die Schladminger Werbeagentur lemon gestaltete die Wanderschilder und die Fahne. Das Unternehmen DiDi-sign, ebenfalls aus Schladming, produzierte die Schilder. Die bauliche Umsetzung wurde vom Bauhofteam der Gemeinde Rohrmoos-Untertal realisiert. Der Brunnen ist ein Werk von Walter Knauß (vlg. Fenz, Fastenberg).

Eröffnung

Das Wanderportal Eschachalm wurde am 18. September 2011 eröffnet. Bürgermeister DI Hermann Trinker und Wilhelm Fischbacher (Obmann-Stellvertreter des Tourismusverbandes Schladming-Rohrmoos) nahmen die offizielle Eröffnung vor.

Bildergalerie

Quelle