Untergrimminger Katarakt

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
‎Untergrimminger Katarakt

Der Untergrimminger Katarakt ist ein Naturdenkmal in Untergrimming in der ehemals selbständigen Gemeinde Pürgg-Trautenfels, heute Stainach-Pürgg

Allgemeines

Der Grimmingbach hat in seinen Verlauf zwei Gefällestufen, die große Grimming-Klachauer Gefällstufe und den Untergrimminger Katarakt.

Der Katarakt wurde 1985 zum Naturdenkmal erklärt.

Lage

Der Untergrimminger Katarakt befindet sich im Ortsgebiet von Untergrimming. Beginn der Kataraktstufen ist unmittelbar nach den Kapuzinersteg und sie enden vor der Grimmingbachbrücke in Untergrimming.

Größe

Das Gebiet umfasst 0,25 ha.

Erreichbarkeit

Über den Waldesruhweg und Kapuzinersteg einsehbar. Kein makierter Weg zum Katarakt.

Bilder

Quellen

  • Liste der Naturdenkmäler
  • Gis [[1]]
  • Lokalaugenschein am 18. August 2016 von Nutzer Christine Reiter