Trattenbach-Wasserfall

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Trattenbach-Wasserfall befindet sich am Trattenbach im Ausseerland in der Gemeinde Altaussee und ist ein Naturdenkmal.

Allgemeines

Er liegt am markierten Weg der Via Salis im Bereich von der Ruine Pflindsberg nach Altaussee. Das Wasser stürzt hier über eine steile Felswand aus Pedataschichten in die Tiefe und wird dabei von einer breiten Felsschwelle unterbrochen. Diese Schwelle wurde vom auftreffenden Wasser zu einem runden Kolk, einem Strudelloch, erodiert. Das Wasser des Trattenbachs stammt von einer Geländeeintiefung des Moosberg-Moores. Hier wurden Entwässerungsgräben im anstehenden Haselgebirge gezogen.

Bild-Link

Quellen