Silberkarhütte

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Silberkarhütte
(Tele-)Blick vom Krahbergzinken ins Silberkar
Silberkarhütte
Silberkarhütte

Die Silberkarhütte (1 250 m ü. A.) ist eine Schutzhütte im Dachsteinmassiv unterhalb des "Auf dem Stein" im Silberkar.

Allgemeines

Die Silberkarhütte wird privat bewirtschaftet.

Geschichte

Da im 15. Jahrhundert im Silberkar Bergbau betrieben wurde, standen damals schon Hütten aus einfachsten Mitteln im Kar. Später wurde eine Almhütte errichtet. Als 1928 der damalige Besitzer Matthias Erlbacher vlg. Bacher die Silberkarklamm ausbaute, wurde auch die Almhütte zur Silberkarhütte umgebaut und 1950 noch einmal vergrößert.

Lage

Die Silberkarhütte ist durch die wunderschöne Silberkarklamm in ca. einer Stunde vom Parkplatz Lodenwalker zu erreichen.

Touren

Bewirtschaftung

Der Hüttenwirt Herwig Erlbacher bewirtschaftet die Silberkarhütte.

Bilder

  • Silberkarhütte – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien bei Ennstalwiki

Quelle