Siebensee

Aus EnnstalWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Siebensee mit Josef Stechner's Gasthaus, historische Ansichtskarte 1907.
Der Siebensee, kolorierte Ansichtskarte 1910.

Siebensee ist ein Feuchtgebiet in der Gemeinde Wildalpen in der Ortschaft Hinterwildalpen in der Hochschwabgruppe. Es befindet sich auf 832 m ü. A..

Geografie

Das Gebiet liegt südwestlich des Hartlsees im südlichen Gebiet des Ortsteils Winterhöh. Das Quellwasser wird in dem etwas nördlich gelegenen Pumpwerk Hartlsee in die II. Wiener Hochquellenwasserleitung eingespeist.

Am östlichen Ende befindet sich die Gabler Jagdhütte.

Seen sind der Hartlsee, Kesselsee, Roller-See und der Teufelssee.

Erreichbarkeit

Nur Weglos und über Jägersteige und wird sehr selten und fast ausnahmslos von Einheimischen mit Wegkenntnissen besucht.

Quellen

Weblinks