Planaibahn 1. Sektion

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Geschlossen
Der hier beschriebene Betrieb oder die Einrichtung existiert in dieser Form nicht mehr. Dieser Beitrag beschreibt die Geschichte.

Die Planaibahn 1. Sektion war eine Einseilumlaufbahn, die von der Stadt Schladming über den Fastenberg zur Mittelstation auf der Planai führt. Ihr folgte im Dezember 2019 die Planaibahn I.

Technische Daten

Inbetriebnahme: 1985
Länge: 1 721,21 m
Höhendifferenz: 600,60 m
Förderleistung: 2 233 Personen pro Stunde
Seilhöhe Bergstation: 1 350,7 m ü. A.
Seilhöhe Talstation: 750,7 m ü. A.
Horizontale Länge: 1 570,27 m
Anzahl der Stützen: 15
Fahrzeit: 5:45 Minuten

Geschichte

Die Seilbahn wurde im Jahr 2019 abgebaut und nach Argentinien verschifft.

33 Jahre im Betrieb
9 034 Betriebstage
82 999 Betriebsstunden
21 681 600 Gondelumläufe
42 739 311 beförderte Personen

Quelle