Leitgabhütte (Stummeralm)

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Leitgabhütte

Die Leitgabhütte ist eine Almhütte auf der Stummeralm in den Schladminger Tauern im Kleinsölktal in der Gemeinde Sölk auf einer Höhe von 1 357 m ü. A..

Allgemeines

Die Leitgabhütte gehört zum landwirtschaftlichen Anwesen vulgo Leitgab im Ortsteil Reith in der Gemeinde Sölk.

Heinrich Daum war Viehhalter beim vulgo Leitgab, als er am 22. August 1923 beim Edelweiß-Pflücken in der Stummeralm abstürzte und trotz schwerster Verletzungen überlebte.

Bewirtschaftung

Die Leitgabhütte wird nur almwirtschaftlich genutzt, es gibt keine Einkehrmöglichkeit.

Bildergalerie

Weblink

Quellen

  • Manfred Brandner
  • Wanderführer
  • Wanderkarte Schladminger Tauern, Wanderrouten zwischen Dachstein und Schladminger Tauern, freytag & berndt, 1:50 000