Katholische Pfarrkirche Hl. Kreuz

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pfarrkirche Tauplitz

Die katholische Pfarrkirche Hl. Kreuz ist die römisch-katholische Pfarrkirche der Pfarre Tauplitz, die sich im Ortszentrum von Tauplitz in der Gemeinde Bad Mitterndorf befindet.

Name

Sie ist dem Heiligen Kreuz geweiht und gehört zum Pfarrverband Hinterberg. Die Kirche steht unter Denkmalschutz mit der Objektnummer: 57729.

Geschichtliches

Im Jahr 1752 wurde in Tauplitz eine Missionsstation gegen den Protestantismus errichtet. Der Bau der Kirche mit dem Patronat Kreuzerhöhung erfolgte 1785, die Erhebung zur eigenständigen Pfarre im Jahr 1788. Restauriert wurde die Kirche in den Jahren 1923, 1955 und 1973.

Ausstattung

Der Hochalter wurde 1788 vom 1827 in Liezen verstorbenen Holzbildhauer und Maler Johann Fortschegger erbaut. Martin Johann Schmidt malte 1787 das hochovale Bild Christus am Kreuz. Die Orgel stammt von Franz Hötzel aus dem Jahr 1858.

Bilder

weitere Bilder

Quelle