Hans Bachler (Tischler)

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hans Bachler (* 1927; † 17. Mai 1948 bei einem Absturz in der Türlspitz-Südwand) war ein Ennstaler Alpinist.

Leben

Hans Bachler war Tischler von Beruf. Er wurde am 20. Mai 1948 am evangelischen Friedhof in Schladming beerdigt.

Der Absturz

Am Pfingstmontag Vormittag wollte der 21jährige Tischler Hans Bachler aus Schladming mit zwei anderen Bergkameraden die Zweitbegehung des von ihnen im Vorjahr durchgeführten unmittelbaren Anstieges durch die Türlspitz-Südwand im Dachsteingebirge unternehmen. Hiebei stürzte er infolge Ausreißens von drei Sicherungshaken vierzig Meter in die Tiefe und erlitt einen Schädelbasisbruch und eine schwere Gehirnerschütterung. Der Verunglückte wurde in das Krankenhaus Schladming gebracht und war am 17. Mai 1948 in der Früh seinen Verletzungen erlegen.

Quellen

  • ANNO, Arbeiterwille, Ausgabe vom 19. Mai 1948, Seite 3
  • ANNO, Arbeiterwille, Ausgabe vom 21. Mai 1948, Seite 4