Gottfried Schwarzlechner

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gottfried Schwarzlechner (* 13. Oktober 1874; † 10. Dezember 1916) war ein lediger Taglöhner.

Leben

Schwarzlechner verunglückte am 10. Dezember 1916 um 11:30 Uhr bei der Holzarbeit in Mitteregg-Kalch (St. Nikolai im Sölktal) in der Weise, dass ein Baumstamm, an welchem er arbeitete ins Rollen kam, ihn mitrieß und über eine hohe Wand hinausschleuderte, wo dann der Verunglückte noch tief abstürzte. Die ganze Schädeldecke war zertrümmert.

Quelle

  • Der Ennstaler, Sonderausgabe 100 Jahre Der Ennstaler, August 2006