Freiwillige Feuerwehr Straßen

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Freiwillige Feuerwehr Straßen ist eine Rettungsorganisation der Freiwilligen Feuerwehr im Bezirk Liezen in der Stadt Bad Aussee im Ausseerland.

Allgemeines

Die Feuerwehr ist einer der fünf Feuerwehren der Freiwillige Feuerwehr Bad Aussee im Stadtteil Straßen.

2014: 50. Bierzelt in Straßen

Die Freiwillige Feuerwehr Straßen feierte vom 3. bis 5. Oktober 2014, die 50. Auflage des Traditionsbierzeltes.

Im Jahre 1964 beschloss der damalige Feuerwehrausschuss das erste Mal ein Bierzelt in Straßen durchzuführen. Nachdem die finanziellen Mittel für ein eigenes Bierzelt fehlten, borgte man sich in den Anfangsjahren ein Holzstangengerüst aus dem Hinterbergtal aus, transportierte es mit Traktoren vor Ort und baute es in mühevoller Arbeit auf. Nach einigen Jahren des Erfolges beschloss man ein eigenes, größeres Holzstangengerüst zu errichten. Im Jahr 1984 wurde ein neuer Standort für das Bierzelt gewählt und eine Hütte errichtet, in der das Holzstangenzelt über die Jahre gelagert wird.

Seinen guten Ruf verdankt das Straßner Bierzelt unter anderem als „Tee-Zelt“ (aufgrund der oftmals niedrigen Temperaturen Anfang Oktober), als „Einheimischen Zelt“ (Gäste aller Generationen aus dem gesamten Salzkammergut und darüber hinaus) und vor allem aufgrund des späten Termins als „Letztes Bierzelt der Saison“ (bei dem man seit 50 Jahren gegen eine freiwillige Spende einen handgefertigten Reifbuschen erhält).

2006 wurde das Programm um einen Höhepunkt erweitert, indem man am Samstagnachmittag einen Seniorennachmittag bei gemütlicher Tischmusik veranstaltet, bei dem sich ältere Semester über die Gründungsjahre des Bierzeltes bis zum Alltagsgeschehen angeregt unterhalten und diskutieren.

Quelle