Ennseck

Aus EnnstalWiki
(Weitergeleitet von Ennsecksattel)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Richtung Gstatterboden.

Das Ennseck ein Alpenübergang östlich der Hochtorgruppe in den Ennstaler Alpen.

Geografie

Das Ennseck befindet sich in der Nähe der Heßhütte und ermöglicht den Übergang vom nördlich gelegene Gesäuse in das südwestlich gelegene ehemalige Gemeindezentrum von Johnsbach im Johnsbachtal. Er befindet sich etwa 250 nordöstlich der Heßhütte. Über den Sattel verläuft ein Wanderweg, der im Ennstal bei der Kummerbrücke endet.

Geschichte

Der alte Name des Ennsecks war Hohes Tor.

Bildergalerie

Weblink

  • Lage auf AMap (korrigierter neuer Link, Datenstand 3. Dezember 2022)

Quellen

  • Austrian Map, Teil der Österreichischen Karte des Bundesamts für Eich- Vermessungswesen (BEV), im Internet unter maps.bev.gv.at abrufbar. Hinweis: Da BEV mit Anfang November 2022 sein Internet-Link-System umgestellt hat, stimmen aktuell keine EnnstalWiki-Weblinks auf AMap mehr, sofern nicht ausdrücklich beim Link auf eine bereits erfolgte Aktualisierung hingewiesen wird!