Riesachsee

Aus EnnstalWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Herbststimmung am Riesachsee (Spiegelung)
Riesachsee im Frühjahr 2011
Riesachsee im April 2012

Der Riesachsee ist ein Bergsee in Form eines Karsees im Riesachtal in der ehmaligen Gemeinde Rohrmoos-Untertal (heute Schladming9. Er befindet sich auf 1 338 m ü. A..

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Der Riesachsee ist ca. 17,09 ha groß bei einer Tiefe von 19,2 m. Nördlich des Sees erheben sich die Hasenkarspitze (Spielbühel, 2 228 m ü. A.), die Hasenkarscharte und die Ulmspitze (2 409 m ü. A.), nordöstlich der Pulverturm (2 463 m ü. A.) und südlich die Mandlspitze (2 180 m ü. A.).

Erreichbarkeit

Über den Wilde Wasser-Steig oder die Forststraße erreicht man den Riesachsee zu Fuß in etwa einer Stunde.

Almen

Im unmittelbaren Bereich des Sees befinden sich folgende Almen:

Bilder

Koordinaten

Rechtswert: 407725,524719
Hochwert: 5242513,94084

Quellen

Weblinks

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Portale
Sonderportale
Mitarbeiten
Werkzeuge