Mathias Knaus

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mathias Knaus (* 1921; † 21. November 2012), vlg. Blasbichler, war Altbürgermeister der Ennstaler Gemeinde Ramsau am Dachstein.

Leben

Mathias Knaus war von 1976 bis 1995 Kurator der evangelischen Pfarrgemeinde Ramsau sowie einige Jahre Vertreter in der Synode Österreichs. Altbgm. Helmut Schrempf würdigte in seinen Abschiedsworten beim Begräbnis die Leistungen, die Knaus für die Gemeinde Ramsau am Dachstein erbracht hat, der er von 1965 bis 1974 als Bürgermeister vorstand.

In seiner Amtszeit wurden zahlreiche Projekte realisiert, darunter der Neubau der Volksschule und des Lehrerwohnhauses. Schrempf ging auch auf die Tätigkeiten des Verstorbenen in der Rittis-Waldgenossenschaft, die er über viele Jahre als Obmann leitete, sowie als Vorstandsmitglied und Aufsichtsrat in der Raiffeisenbank ein und betonte, dass sich Mathias Knaus in all seinen Funktionen immer weit über die Pflicht hinaus engagiert hat.

Auszeichnungen

Quelle