Leichenberg

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karte

Der Leichenberg ist ein 1 070 m ü. A. hoher Berg im westliche Gemeindegebiet von Hall.

Allgemeines

Der Berg befindet sich nördlich der Enns und weist einen zweiten Gipfel von 1 025 m ü. A. in seinem östlichen Teil auf. Im Nordwesten ist der Zirnitzsattel

Gewässer

Im Norden fließt der Zirnitzbach, der im Ortsteil Zirnitz zum Eßlingbach wird.

Geschichtliches

Am östlichen Leichenberg gegen das Gemeindezentrum von Hall und im Sulzgraben hatte es früher Salzquellen gegeben. Ebenfalls im Osten an den Abhängen des Leichenbergs soll sich die Gründungslegende des Benediktinerstifts Admont ereignet haben.

Quellen

  • www.bergfex.at
  • Hasitschka, Josef: Das Gesäuse als Beilage zur digitalen Wanderkarte, 2012, 1. Auflage (Original: Hasitschka,_Wegpunkte_Gesäuse_red.pdf‎)
    • dem EnnstalWiki liegt die schriftliche Genehmigung des Autors vor, alle darin befindlichen Texte ohne weitere Änderung hier übernehmen zu dürfen; diese Genehmigung des Autors gilt jedoch ausschließlich für die Verwendung im EnnstalWiki!

Weblinks