Bike & Hike

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bike & Hike (engl. für Radfahren und Wandern) ist ein Projekt, das mit Geldern aus dem Leader Programm[1] gefördert und von der Leader Region Ennstal-Ausseerland betreut wird.

Das Projekt

In der Urlaubsregion Schladming-Dachstein haben sowohl Radfahren, als auch Wandern eine große Bedeutung im Fremdenverkehr. Gemeinsam mit den Tourismusverbänden der Region Schadming-Dachstein soll ein schlüssiges und regionsumfassendes Bike & Hike-Konzept mit 20 Touren entwickelt werden, um diese beiden Aktivitäten optimal zu kombinieren und auch neue Zielgruppen anzusprechen (E-Biker).

Benötigt werden dazu geeignete Bike-Touren und Wanderwege, an deren Schnittpunkten Bike & Hike-Stationen aufgestellt werden. An diesen Stationen werden die Fahrräder abgestellt (im besten Fall können E-Bikes geladen werden), um den zweiten Teil der Strecke weiter zu wandern oder auch auf den Gipfel aufzusteigen. Die Bike & Hike-Stationen sollen möglichst im Nahbereich von Almhütten und Gasthöfen aufgestellt werden, um hier durch die erhöhte Frequenz auch zusätzliche Wertschöpfung zu generieren.

2017 sollen die Bike & Hike-Touren bereits in die Werbekommunikation der Region Schladming Dachstein integriert werden. Es wird Gästen und Einheimischen mit sanfter und klimaschonender Mobilität ermöglicht, die wunderschöne Bergwelt zu genießen. So werden etwa durch E-Bikes auch Ziele interessant, die sonst nicht erreichbar wären.

Projektdaten

Projektträger: Alpreif GmbH, Schladming
Peter Fernbach
E-Mail: info@alpreif.at
Projektdauer: Oktober 2016 - September 2019
Gesamtkosten: 98.971,86 Euro
Förderung: 59.383,12 Euro (60 %)

Weblinks

Quelle

  • Presseaussendung Leader Region Ennstal-Ausseerland Ende Jänner 2017

Einzelnachweise

  1. siehe www.bmlfuw.gv.at