Amphibolit

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Amphibolit ist ein metamorphes Gestein, meist mit massigem Gefüge.

Allgemeines

Amphibolit besteht aus den Hauptgemengteilen Amphibol (namensgebend) und Plagioklas. Typische Nebengemengteile sind z. B Biotit, Chlorit, Granat und Epidot.

Amphibolit im Bezirk Liezen

Amphibolit tritt im Bezirk Liezen ausschließlich innerhalb des Kristallins auf. Sein Hauptvorkommen ist im Koralpen-Wölz (Hochdruck-)Deckensystem. Meist sind es Zwischenschichten innerhalb des Glimmerschiefers. Größere Mächtigkeit erreicht der Amphibolit in den Rottenmanner Tauern und bildet z. B. die Gipfel der Berge Großhansl und Kleinhansl.

Quellen

  • Geoportal GIS Steiermark
  • Schumann, Walter: Der neue BLV Steine- und Mineralienführer, 2002, BLV Verlagsgesellschaft mbH, München, ISBN 978-3405153021