Zeiserhof

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeiserhof
Zeiserhof0002.jpg
Informationen
Besitzer: Walter Walcher
Hofname: Zeiserhof
Vulgoname: Zaiser
Ort: Ramsau am Dachstein
seit: 1272
Karte

Der Zeiserhof ist ein landwirtschaftlicher Betrieb, der auch die Urlaubsmöglichkeit Urlaub am Bauernhof anbietet.

Geschichtliches

Der Zeiserhof wird erstmals im Jahr 1272 in den Unterlagen des Stift St. Peter in Salzburg urkundlich erwähnt. Ab 1914 bewirtschaften Caroline und Jakob Walcher den Hof und bereits 1930 beherbergen sie die ersten Sommergäste. Im Jahr 1954 übernehmen Maria und Jakob fWalcher das Anwesen und legen den Grundstein zu einem florierenden Ganzjahresbetrieb. Seit 1987 sind Herta und Walter Walcher die Besitzer vom Zeiserhof und betreiben eine biologische Landwirtschaft. Im Jahr 2004 wurde der Hof ein Appartementhaus erweitert.

Allgemeines

Der Hausherr als staatlich geprüfter Berg- und Skiführer unternimmt gerne geführte Wanderungen oder Klettertouren mit seinen Gästen.

In der Gaststube ladet ein Kachelofen zum Verweilen ein. Im Haus gibt es auch noch eine Saunalandschaft mit Dampfsauna, finnischer Sauna, Infrarotkabine, Wärmebank und Ruheraum.

Kontakt

Familie Walter Walcher
Schildlehen 9
8972 Ramsau am Dachstein

Hofbilder

weitere Bilder

  • Zeiserhof – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien bei Ennstalwiki

Weblinks

Quellen