Wolfgang Matlhammer

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wolfgang Matlhammer war der Sohn des Rupert Matlhammer und Hammergewerke in Trieben.

Leben

Er erbte den väterlichen Betrieb, vergrößerte diesen und erweiterte ihn um die Blecherzeugung. Bis 1578 gehörte ihm das Werk.

Quelle

  • Stipperger, Walter: Almanach des steirischen Berg- und Hüttenwesens, in Mitteilungen des Museums für Bergbau, Geologie und Technik am Landesmuseum Joanneum Graz, Dr. Karl Murban (Hrg.), 1968, Mitteilungsheft Nr. 29