Steinkarhöhle

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Steinkarhöhle ist eine Höhle im Bereich des Hochzinödls im Gesäuse.

Geologie

Geologisch betrachtet liegt die Steinkarhöhle innerhalb des Dachsteinkalks der Nördlichen Kalkalpen.

Lage

Die Steinkarhöhle befindet sich im Steinkar, welches zwischen den Gipfeln des Hochzinödls im Südwesten und dem Scheichkogel im Nordosten liegt. Der Zugang ist auf 1 570 m Seehöhe. Im Höhlenkataster trägt die Steinkarhöhle die Nummer 1713/1.

Besonderheiten

Die Steinkarhöhle unterliegt besonderem Interesse des Nationalparks Gesäuse. Dieser erforscht hier Fledermäuse. Im Teil 2 des Buches "In höheren Lagen, Band 5" wird detailliert darauf eingegangen.

Quelle

  • Verband Österreichischer Höhlenforscher: Nr.: 1/2005, Jahrgang 56, Verbandsnachrichten, [1], abgefragt am 29. September 2016
Höhlen im Bezirk Liezen