Schladminger Törl

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick in das Sattental zur Hochwildstelle.

Das Schladminger Törl ist eine Scharte zwischen dem Sattental (Gemeinde Michaelerberg-Pruggern) und dem Kleinsölktal (Gemeinde Sölk) und gehört zu den Schladminger Tauern. Sie liegt auf einer Höhe von 1 945 m ü. A..

Geografie

Nördlich vom Schladminger Törl befindet sich der Dromeisspitz, südlich das Spateck, nordwestlich die Schladminger Alm und östlich die Kolbalm und Klockalm.

Erreichbarkeit

Der Weg zum Törl erfolgt über einen markierten Wanderweg vom Leonhardkreuz im Sattental über die Schladminger Alm.

Schutzhütten

In der Nähe der Scharte befinden sich keine Schutzhütten.

Bilder

  • Schladminger Törl – Sammlung von weiteren Bildern, Videos und Audiodateien bei Ennstalwiki

Weblink

Quellen

  • Wanderführer
  • Wanderkarte Schladminger Tauern, Wanderrouten zwischen Dachstein und Schladminger Tauern, freytag & berndt, 1:50 000[[Kategorie:Pruggern]