Schladminger Alm

Aus EnnstalWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schladmingeralm
Karte

Die Schladmingeralm (1 644 m ü. A.) ist eine Alm in den Schladminger Tauern im Sattental.

Geschichtliches

Im Jahr 1760 wurden auf dieser Alm drei Hütten verzeichnet. Um 1843 standen bereits sieben Hütten für etwa 70 Rinder zur Verfügung. 1926 zählte man zwölf Hütten mit Ställen die zwölf Berechtigten gehörten. Bewirtschaftungsart: Galtviehalm, und Sennerei Almprodukte: Steirerkäse, Butter

Erreichbarkeit

Die aus mehreren Hütten bestehende Schladminger Alm ist leicht über eine Forststraße erreichbar.

Bewirtschaftung

Die Alm ist im Sommer bewirtschaftet.

Aufstieg

Vom Leonhardkreuz (Sattental) östlich in Richtung Schladminger Törl.

Bildergalerie

Quellen

  • Wanderführer
  • Wanderkarte Schladminger Tauern, Wanderrouten zwischen Dachstein und Schladminger Tauern, freytag & berndt, 1:50 000

Weblink